ägypten - mit dem kamel durch wüste & oasengärten von dahkhla & nasserseekreuzfahrt - auf dem Kamel, per Schiff oder Pedes | Ferien, Kurse, Kunst von andersreisen-kreativ!

Pinsel
andersreisen-kreativ: ferien, kurse, kunst sehen - erleben - gestalten

ägypten - mit dem kamel durch wüste & oasengärten von dahkhla & nasserseekreuzfahrt

21 tage - entdeckerreise: kameltrekking und wanderkreuzfahrt auf dem lake nasser

höhepunkte der reise

• kameltrekking durch die weisse wüste

• sie entdecken das klassische ägypten in luxor und aussan

• fahrt mit dem schiff von bucht zu bucht, um reizvolle wüstenwanderungen zu unternehmen, mit schweizer reiseleitung vor ort

• vielfältige fauna und wüstenlandschaften

• abu simbel und die antiken tempel am seeufer

• erholung und entspannung

eine ungewöhnliche reise, die sie nicht in jedem katalog finden. sie verbindet die landschaftliche schönheit der weissen wüste mit den höhepunkten der altägyptischen kultur im niltal. mit einem kleinen schiff fahren sie auf dem lake nasser von bucht zu bucht und unternehmen von ihrem "wüstenschiff" aus mit schweizer reiseleitung wanderungen in die wüstenlandschaft am seeufer und entdecken zum abschluss die grossartige tempelanlage von ramses ii in abu simbel. kurz - sie erleben ägypten mit allen facetten.

programm

1. tag: flug nach kairo, transfer zum hotel. vor dem abendessen besuchen sie den berühmten basar khan-el-khalili. (/a)

2. tag: kairo – oase farafra, fahrt richtung weisse wüste. kurzer halt in einem typischen resthouse an der wüstenstrasse. mittagessen in der 360 km entfernten oase bahariya. weiterfahrt bis zum kristallberg und nach farafra. hotel el badawiya. (f/m/a)

3. tag: fahrt zur kamelkarawane, nach dem frühstück jeep-fahrt zu den kamelen. erste bekanntschaft mit den tieren. dann der grosse augenblick: aufbruch richtung weisse wüste. am abend lagerfeuerromantik und schlafen unter freiem sternenhimmel. (f/m/a)

4. – 7. tag: weisse wüste (4 tage) , gastfreundlich und liebenswürdig führen die beduinen durch ihre heimat. die weisse wüste mit ihren bizarr anmutenden kreidekalkformationen, umspült von feinem, goldgelbem sand, ist einzigartig in der sahara. geschlafen wird an idyllischen lagerplätzen. neben dem wandern und kamelreiten gibt es für alle genug zeit zum spazieren, sonnenuntergänge geniessen oder fotografieren. kulinarische höhepunkte bilden abends deftige eintöpfe sowie mittags ein feiner salade saharienne oder auch mal eine kleine warme mahlzeit. von zeit zu zeit bringt ein jeep frisches gras für die kamele. das ermöglicht es der karawane, auch weitab von fruchtbaren wadis zu übernachten. (f/m/a)

8. tag: in der oase. nach einem letzten ritt durch die einsamkeit der wüste gilt es nach dem mittagessen abschied nehmen von den kamelen. besuch der farm abu noss, wo kamele, kühe, schafe und ziegen einträchtig zusammen leben und biologisches gemüse produziert wird. rückkehr in das el-badawiya hotel in farafra. besichtigung der oase, des einzigartigen museums (badr, der künstler, spricht auch deutsch) und der lauschigen dattel- und olivenhaine. freiluftbad in einer der 39 grad warmen quellen ausserhalb der oase. hotel el-badawiya. (f/m/a)

9. tag: weiter nach kharga. fahrt durch eine ständig wechselnde wüstenlandschaft richtung dakhla. besuch der mittelalterlichen, stark altislamisch geprägten oase el qasr. viele der schmalen gässchen sind zum schutz gegen die ewig brennende sonne und die sandstürme mit palmstämmen oder -blättern gedeckt. weiterfahrt zur oase kharga. abendessen und übernachtung im hotel pioneer. (f/m/a)

10. tag: kharga – luxor, nach dem frühstück besuch des hibis tempels aus dem 5. vorchristlichen jahrhundert. spaziergang entlang eines palmgartens nach el bagawaat, einem der ältesten christlichen friedhöfe der welt. weiterfahrt richtung niltal. ankunft in luxor vor sonnenuntergang. tutotel 3* oder gleichwertig. (f/picknick/-)

11. tag: luxor, in luxor entdecken sie die höhepunkte der alt- ägyptischen kultur mit karnak- und luxortempel. sie besuchen das modern gestaltete überaus sehenswerte museum von luxor und bummeln zum abschluss des tages durch den basar. (f/-/-)

12. tag: luxor – ausflug nach theben west, auf der westseite des nils, dort wo die sonne untergeht, lag in der altägyptischen mythologie “das reich der toten”. berühmt ist das legendäre tal der könige, wo sie eines der prachtvoll ausgemalten unterirdischen gräber besuchen. der terrassentempel der königin hatschepsut gehört zu den eindrucksvollsten bauwerke auf der westseite und steht ebenso auf dem programm wie der toten tempel von ramses iii. (f/-/-)

13. tag: luxor – assuan, entlang des nils reisen sie heute durch die ägyptische geschichte nach assuan. unterwegs besichtigen sie in edfu den horus-tempel und in komombo den doppeltempel der gottheiten sobek und horus. mittagessen unterwegs. zimmerbezug im hotel sara 3* am nilkatarakt. (f/m/-)

14. tag: assuan, mit ihrem reiseleiter erkunden sie ganztägig assuan. sie besuchen den hochdamm & den unvollendeten obelisken. eine kurze bootsfahrt bringt sie zum philae tempel. zum abschluss segeln sie mit einer feluke zur insel elephantine, wo sie den tag mit einem erholsamen spaziergang ausklingen lassen. (f/-/-)

15. tag: einschiffung – wanderkreuzfahrt richtung fenek-insel, transfer zum schiff. vorstellung der besatzung mit kapitän, koch und matrose. am nachmittag legen sie auf der fenek-insel an und kommen erstmals in kontakt mit der wüstenlandschaft. gelegenheit zu einem erfrischenden bad und erste kleine wanderung. weiterfahrt richtung khor gazal und abu stetta enge. in einer kleinen bucht werfen sie anker. (f/m/a)

16. tag: auf dem see nach madiq, frühstück. aufbruch zu einer ca. 2-stündigen wanderung zu einer nahe gelegenen lagune. im seichten wasser finden krokodile, warane, störche, reiher, nubische gänse, ibisse und verschiedene watvögel einen idealen lebensraum. rückkehr zum schiff und navigation richtung sukaar bucht. entspannen und baden an einem schönen sandstrand. nachmittagswanderung auf der halbinsel madiq. am späten nachmittag treffen sie in einer malerischen bucht wieder auf ihr schiff. (f/m/a)

17. tag: wadi es seboua, morgenwanderung und weiterfahrt richtung wadi es seboua. vor ihnen liegt die steinerne allee der sphinxlöwen im wadi es seboua. drei tempel konnten in einer aufwändigen rettungsaktion vor den wassermassen an das hochufer des nasser-sees gerettet werden: seboua, dakka und maharraqa. ausschiffung im wadi el arab für die nachmittags- wanderung. im wadi el temsah (arabisch für krokodilbucht) wandern sie eine malerische dünenlandschaft hinunter und gehen wieder an bord. (f/m/a)

18. tag: dem tempel von amada entgegen, frühstück. wanderung durch markante dünenlandschaften. weiterfahrt nach korosko. in einer schönen bucht freizeit zum baden, erholen und entspannen. mittagessen. nochmals eine wanderung am nachmittag. weiterfahrt zu einer bucht südlich der tempelanlage von amada. (f/m/a)

19. tag: amada und ed dekka – qasr ibrim, kleines frühstück. wanderung in der morgensonne über eine weite ebene zur tempelanlage von amada. besichtigung und kurzer spaziergang bis zum tempel von ed dekka. einschiffung. kräftiges frühstück während der navigation zur festung qasr ibrim. ihr schiff ankert unmittelbar bei der festung. besichtigung. freizeit zum baden. nach dem mittagessen navigieren sie weiter richtung tushka und unternehmen nochmals eine spannende wanderung. die wüsten- und seelandschaft ist hier durch zahlreiche inseln und markante bergformationen geprägt. weiterfahrt zur insel bescharia für die letzte nacht an bord in einer tief eingeschnittenen bucht. (f/m/a)

20. tag: nach abu simbel & assuan, frühstück. eine letzte wanderung führt sie über eine ausgedehnte sandebene über zwei kleine pässe zu einem grat direkt über einem “traumstrand”. ein letztes mal können sie ein bad nehmen und sich entspannen. während des mittagessens fahrt nach abu simbel. ein überwältigender abschluss ihrer reise ist der besuch der tempelanlagen von ramses ii, welche sich majestätisch über dem nasser-see erheben. rückfahrt mit bus nach assuan. zimmer- bezug hotel sara 3*. (f/m/-)

21. tag: transfer zum flughafen. inlandflug nach kairo. flug nach europa. (f/-/-) oder verlängerung ihrer ferienreise mit badeferien am roten meer.

hinweise: • f/m/a = frühstück, mittagessen, abendessen

• programmumstellungen & änderungen aufgrund von navigationsbedingungen, wasserstände etc. bleiben vorbehalten. die wanderkreuzfahrt kann auch in umgekehrter reihenfolge von abu simbel nach assuan durchgeführt werden.

 

Copyright © 1999-2018 by andersreisen-kreativ · Iris Zürcher
Stand: 15.05.2012 09:52:47