RUNDREISE ÄGYPTEN 9 - welt- & naturwunder ägyptens - auf dem Kamel, per Schiff oder Pedes | Ferien, Kurse, Kunst von andersreisen-kreativ!

Pinsel
andersreisen-kreativ: ferien, kurse, kunst sehen - erleben - gestalten

rundreise ägypten 9 - welt- & naturwunder ägyptens

- welt- & naturwunder ägyptens 4 nächte kairo, 4 nächte oasentour & 3 nächte luxor & auf wunsch badeverlängerung in sharm el sheik, huagarda oder wüstenreise

achtung: die angabe, dass die reise im sinai (inkl. fotos) stattfindet stimmt nicht! die reise führt durch ägypten, wie angegeben. wir können den fehler leider momentan nicht beheben.

Ihre gewünschte reisezeit können sie selber bestimmen!

teilen sie uns ihr bevorzugtes reisedatum mit, denn sie können fast täglich ihre reise nach ägypten bestimmen. auch können sie wahlweise ihre wüsten- oder badeferienverlängerung vorab oder nach der rundreise anhängen. rufen sie uns an, wir beraten sie gerne. bitte beachten sie, dass wir hier nur den grundpreis angeben konnten. diese variieren je nach saison und ihrer hotelauswahl. wir freuen uns auf ihren anruf und können ihnen diese reisen nur herzlichst empfehlen!

STERN 9 REISE

1. reisetag: kairo, ankunft in kairo und empfang durch ihre reiseleitung.

2. reisetag: ägyptisches museum, zitadelle und mohamed ali moschee, die ausstellung von tutanchamun und seine totenmaske, sowie der mumiensaal sind nur einige der höhepunkte, die sie im ägyptischen museum erwarten. über die zitadelle mit mohamed ali moschee geht es auf den basar, wo sie manches souvenir erwerben können.

3. reisetag: koptisches kairo, islamisches kairo, neben dem islam gibt es in kairo auch eine kleinere vertretung der koptischen christen. besuchen sie die kirchen el muallaka und st. sergius und machen sich ein bild vom leben der christlichen gemeinden in kairo. die el azhar universität sowie die drei moscheen el azhar, sultan hasan und ibn tulun stehen dagegen für das islamische kairo.

4. reisetag: pyramiden, sphinx, memphis und sakkara, ein weiteres zeugnis aus der zeit der pharaonen geben die pyramiden in gizeh ab, in denen cheops, chephren und mykerinos ihre letzte ruhestätte gefunden hatten. memphis, die einstige hauptstadt des alten reichs, erwartet sie mit einer repräsentativen statue von pharao ramses ii. und einer nicht minder beeindruckenden sphinx. die djoser-pyramide, der sie vor der rückkehr zum abendessen im hotel ebenfalls einen besuch abstatten werden, ist die älteste stufenpyramide der welt.

5. reisetag: kairo, oase bahariya, während der fahrt von kairo zur oase bahariya sammeln sie impressionen von der wüste ägyptens. nach der ankunft in der oase bahariya werden noch vor dem mittagessen das tal der goldenen mumien und das grab von bantiu besichtigt. anschliessend erfolgt eine rundfahrt durch die oasen und ein besuch der römischen quellen. die nacht verbringen sie in der oase bahariya.

6. reisetag: oase bahariya, weisse wüste, oase farafra, auf dem weg von der oase bahariya zur oase farafra legen sie einen zwischenstopp in der weissen wüste ein. die crystal mountains schaffen eine einzigartige kulisse für ihren aufenthalt in der weissen wüste, bevor sie ihre reise zur oase farafra fortsetzen. dort beziehen sie das nachtquartier und besichtigen die heissen quellen.

7. reisetag: oase farafra, oase dakhla, bevor sie sich von der oase farafra verabschieden, erkunden sie bei einem spaziergang noch die beeindruckende gartenlandschaft. mit der oase dakhla ist der nächste grüne fleck in der wüste ägyptens nicht weit. nach dem mittagessen folgt die oasen-tour mit der besichtigung der altstadt el kasr und dem besuch im museum.

8. reisetag: oase dakhla, oase kharga, die oasen dakhla und kharga sind beide auch aufgrund ihrer dattelpalmen und der üppigen vegetation bekannt, wovon sie sich selbst überzeugen können. mit dem museum der oase kharga und dem friedhof von el bagawat stehen auch an diesem tag zwei aussergewöhnliche highlights auf dem programm, bevor sie den oasen den rücken kehren.

9. reisetag: oase kharga – dorf baris – luxor, das dorf baris weist einen sehr landestypischen charakter auf und erwartet sie mit einem tempel als herausragende sehenswürdigkeit. der tempel wurde während der römischen epoche in ägypten erbaut und den gottheiten isis und serapis geweiht. am abend folgt der transfer nach luxor, wo sie auch die nacht verbringen werden.

10. reisetag: luxor, der erste tag in luxor steht ganz im zeichen der tempel. sowohl der karnak- als auch der luxor-tempel können als touristenmagneten bezeichnet werden und liegen nur drei kilometer auseinander. ursprünglich waren die beiden tempel durch eine allee miteinander verbunden. für den luxor-tempel ist die widmung für die gottdreiheit amun, mut und chons überliefert.

11. reisetag: tal der könige, hatschepsut- tempel, das tal der könige nahe luxor erwartet sie mit den gräbern von bekannten pharaonen wie z.b. tutanchamun. werden sie augenzeuge und sehen sie selbst, wie prachtvoll diese letzten ruhestätten einst gewesen sein müssen. auf dem rückweg zum hotel nach luxor wird noch ein zwischenstopp am hatschepsut-tempel absolviert, der ebenfalls ihren gefallen finden wird.

12. reisetag: rückflug oder badeverlängerung, aller abschied ist schwer, was insbesondere für ägypten gilt. daher geht es auf wunsch noch zu einer wüstenreiseverlängerung in den sinai oder in die weisse wüste oder einer badeverlängerung nach hurghada oder sharm el sheikh ans rote meer und erst danach zurück nach deutschland. moderne hotels und die schönsten tauchplätze der welt sind gute argumente für eine verlängerung ihres ägypten urlaubs am roten meer.

 

Copyright © 1999-2018 by andersreisen-kreativ · Iris Zürcher
Stand: 15.05.2012 09:52:47